Relaxsessel kaufen

Relaxsessel kaufen? Infos im Relaxsessel Test

Auswahl eines Relaxsessels – was du beachten solltest!

Hier findest du alle wichtigen Informationen, die du vor dem Kauf eines Relaxsessels wissen solltest! Einen Relaxsessel kaufen ist nicht gerade leicht. Auf dem Markt gibt es unzählige Modelle mit vielen unterschiedlichen Funktionen. Das macht einem die Auwahl nicht gerade leicht. Mit diesem Ratgeber mchte ich dir viele Tipps, Informationen und Kaufempfehlungen an die Hand geben, um dir die Entscheidung zu erleichtern,

Zudem findest du die beliebtesten und meist gekauften Relaxsessel unter Relaxsessel Bestseller.  Du kannst dich über die Vor- und Nachteile der Bestseller informieren.

  • Du möchtest es dir zum Entspannen gemütlich machen?
  • Du fühlst dich verspannt und erschöpft?
  • Du hast Schmerzen im Rücken?
  • Du findest nicht die richtige Position zum Relaxen auf deiner Couch?

RobasLundCalgary-4 im Relaxsessel Test

Dann ist ein Relaxsessel genau das Richtige für dich! 

Einen Relaxsessel kaufen, kann ganz schon schwierig sein, bei der großen Auwahl. Damit du den für dich passenden Sessel findest, solltest du bei der Auswahl einige wichtige Dinge beachten:

  • Du solltest die Füße hochlegen können, entweder einen Sessel mit Hocker oder mit verstellbaren Fußstützen wählen.
  • Der Relaxsessel sollte in jeder eingestellten Liegeposition auch zu deiner Körpergröße passen.
  • In der Liegeposition des Relaxsessels sollte es keine Lücke zwischen Rücken und dem Polster geben.
  • Möchtest du Nackenverspannungen vorbeugen, sollte das Nackenteil ergonomisch geformt sein.
  • Die Polsterung eines Relaxsessels sollte dick genug sein. Besonders bei Rückenproblemen solltest du darauf achten, dass die Polsterung nicht zu weich ist.
  • Möchtest du deine Arme der Höhe deines Körpers anpassen, solltest du dich für einen Relaxsessel mit anhebbaren Lehnen entscheiden.
  • Die Verarbeitung eines Relaxsessels sollte von guter Qualität sein. Du solltest dich in allen Liegepositionen gut bewegen können, ohne dass es an jeder Ecke knirscht oder quietscht.
  • Um Rückenschmerzen vorzubeugen, sollte die Sitzfläche des Relaxsessels nicht zu tief sein.

Relaxsessel haben generell keine Massagefunktion integriert. Wenn du jedoch schon Rückenprobleme hast oder hin und wieder gerne eine Massage genießt, kannst du dich auch über Massagesessel oder Massageauflagen informieren.

Relaxsessel Test

In unserem Relaxsessel Test haben wir beliebte Relaxsessel für dich getestet.

Relaxsessel Zum Testergebnis Bewertung Link
1

Robas Lund Calgary

90
Testergebnis lesen
Polsterung
90
Polsterbezug
100
Gestell
85
Design
95
Preis/Leistung
80
Auf Amazon kaufen
2

Stilista Massagesessel

87
Testergebnis lesen
Polsterung
89
Polsterbezug
78
Gestell
99
Design
89
Preis/Leistung
80
Auf Amazon kaufen
3

AC Design Furniture

83.8
Testergebnis lesen
Polsterung
68
Polsterbezug
78
Gestell
85
Design
98
Preis/Leistung
90
Auf Amazon kaufen
4

Amstyle Comfort TV Fernsehsessel

81.4
Testergebnis lesen
Polsterung
80
Polsterbezug
75
Gestell
70
Design
92
Preis/Leistung
90
Auf Amazon kaufen
5

TV Relaxsessel Stilista

78.4
Testergebnis lesen
Polsterung
80
Polsterbezug
84
Gestell
70
Design
78
Preis/Leistung
80
Auf Amazon kaufen
6

Hauck Stillsessel

75.4
Testergebnis lesen
Polsterung
89
Polsterbezug
78
Gestell
70
Design
70
Preis/Leistung
70
Auf Amazon kaufen
7

Massagesessel mit Heizung

70.6
Testergebnis lesen
Polsterung
68
Polsterbezug
75
Gestell
50
Design
90
Preis/Leistung
70
Auf Amazon kaufen

 

Ist ein Relaxsessel gesundheitsfördernd?

Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer eins. Fast jeder leidet im Laufe seines Lebens an Rückenschmerzen. Doch nicht nur Ernährung, Bewegungsmangel und Überbelastung führen zu Schmerzen im Rücken, sondern auch zu langes und falsches Sitzen oder das Schlafen auf zu weichen Matratzen. Die Couch ist oftmals zu tief und durchgesessen, der Esszimmer Stuhl zu hart und der Bürostuhl ist nicht ideal an die Körpergröße angepasst. All dies ist nicht vorteilhaft für die Wirbelsäule. Viele Faktoren können zu einem Rückenleiden führen. Abends kannst du dich nicht entspannen, da du dich verspannst fühlst und keine Sitzposition wirklich angenehm findest.
Dann ist ein Relaxsessel für dich die Lösung. Einen Relaxsessel kaufen, auch wenn du noch nicht an Rückenschmerzen leidest?  Auch vobeugend kann sich der Kauf eines Relaxsessels lohnen. Die Wirbelsäule wird beim Sitzen auf einem Relaxsessel optimal unterstützt. So können Rückenschmerzen vermieden werrden.

Beine hochlegen

Auf einem zugehörigen Hocker oder einer verstellbaren Fußstütze kannst du deine Beine hochlegen. Vor allem an Tagen, an denen du den ganzen Tag auf den Beinen warst und viel stehen musstest, werden sich deine Beine schwer anfühlen. Durch das Hochlegen deiner Beine, werden deine Venen entlastet. Der Blutrückfluss wird unterstützt, die Venenklappen ebenfalls entlastet und das Schwere Gefühl deiner Beine schwindet. Wenn du die Gelegenheit hast, wäre das Hochlegen der Beine öfters am Tag für fünf bis zehn Minuten sehr zu empfehlen.

Wirbelsäule unterstützen

Vor allem beim Sitzen werden die Lendenwirbel stark belastet. Ein Relaxsessel kann dem Druck auf die Lendenwirbelsäule entgegenwirken. Du solltest darauf achten, dass der Polster deine natürliche Neigung der Wirbelsäule stützt.

Optimale Sitzposition

Der Oberkörper sollte sich beim Sitzen in einem Winkel von ca. 90-105 Grad zur Sitzfläche befinden. Die S-förmige Krümmung der Wirbelsäule soll beim Sitzen vollständig gestützt werden. Die Füße stehen flach am Boden. Die Oberschenkel liegen nicht komplett mit dem ganzen Gewicht auf der Sitzfläche. So wird die Blutzirkulation gefördert.

 

Optimale Liegeposition

Die Beine sollten leicht angewinkelt, etwas höher liegen als das Herz. Die Wirbelsäule nimmt eine natürliche Krümmung ein. Die Muskeln können sich entspannen. Ein guter Sessel verändert die optimale Sitzposition auch nicht im Liegen.

Ruhe und Entspannung in einem Relaxsessel zu genießen, hat definitiv eine gesundheitsfördernde Wirkung.

 

Relaxsessel – Definition

Ein Relaxsessel ist der ideale Entspannungsort, ob im Büro, Schlafzimmer, Hobbyraum oder im Wohnzimmer. Dieser Luxussessel auf vielfältige Weise einsetzbar. Auf deinem Relaxsessel kannst du es dir gemütlich machen, dich entspannen und vor allem kannst du dich von deinem alltäglichen Stress erholen. Der Relaxsessel kann dir als Fernsehsessel dienen oder einfach als Entspannungssessel, um abzuschalten und deine Füße hochzulegen.
Im Vergleich zu normalen Couchsesseln kannst du bei einem Relaxsessel die Rückenlehnen per Knopf- oder Körperdruck ganz einfach in die gewünschte Position verstellen. Du hast du Möglichkeit unterschiedliche Sitzpositionen einzunehmen bis hin zu einer gemütlichen Liegeposition. Meist hat ein Relaxsessel einen anschiebbaren Hocker oder ein verstellbare Fußstütze, um die Fuße hochzulegen. Wenn du dich komplett ausstrecken möchtest, solltest du eventuell auch über den Kauf einer Relaxliege nachdenken und dich informieren.

Auf dem Markt gibt es ein großes Angebot unterschiedlicher Ausstattungsvarianten in Bezug auf Material, Design und Farben. Jedoch ist nicht jeder Relaxsessel für jeden geeignet. Besonders große Menschen müssen darauf achten, dass ein Relaxsessel in allen Sitz- und Liegepositionen ausreichend Platz für den Körper bietet. Neben der Funktionalität, sind auch der Preis und die Optik die Hauptentscheidungsmerkmale.

Hier erhälst du ein Beispiel für einen Relaxsessel. Ein Relaxsessel mit Hocker in drei verschiedenen Ausführungen:

 

Funktionen von Relaxsesseln

Der Begriff des Relaxsessels ist sehr weit gefasst. Relaxsessel haben unterschiedliche Funktionen für die verschiedensten Bedürfnisse. Was jedoch für jeden Entspannungssessel gilt: das Wohlfühlen und Entspannen im Hinblick auf deine Gesundheit steht im Vordergrund.

Mechanisch

Mechanische Sessel sind preiswerter als Elektrische. Die Sitzposition oder die Fußstütze wird mechanisch verstellt. Z.B. durch Betätigen eines Hebels.

Elektrisch

Die Elektrischen Relaxsessel sind deutlich teurer, aber auch komfortabler. Durch Knopfdruck lassen sich die Rückenlehen und die Fußstütze in die gewünschte Sitzposition bringen. Vor allem für ältere Leute ist dies sehr von Vorteil. Die meisten elektrischen Relaxsessel haben auch eine Massagefunktion integriert.

Schwingsessel

Die Rückenlehne lässt sich nicht in verschiedene Positionen verstellen. Durch den Druck des Oberkörpers gibt die Lehne angenehm nach und schwingt leicht hin und her.

Schaukelstuhl

Wie schon der Name sagt, lässt es sich mit dieser Variante eines Relaxsessels angenehm schaukeln und wippen. Viele werden den klassischen Schaukelstuhl aus der Kindheit aus Omas Wohnzimmer kennen. Heutzutage gibt es viele Schaukelstühle in trendigen Designs.

Massagesessel

Ein Massagesessel ist ein Relaxsessel mit einer integrierten Massagefunktion. Während man auf dem Sessel sitzt oder liegt, gleiten Rollen über den Rücken, die von einem Motor betrieben werden. Bei manchen Sesseln ist sogar eine Wärmefunktion integriert. >> Hier findest du beliebtesten Massagesessel

 

Relaxsessel mit Aufstehhilfe

Manche elektrische Massagesessel bieten eine Zusatzfunktion, die Aufstehhilfe. Gerade für ältere Menschen ist eine Aufstehhilfe ideal. Man sitzt längere Zeit im Sessel und tut sich schwer wieder aufzukommen. Ein Relaxsessel mit Aufstehhilfe ist dann die Lösung. Per Knopfdruck neigt sich die Sitzfläche leicht nach oben und vorne. Ein schnelles Aufstehen wird ermöglicht.

 

Relaxsessel – Material, Design und Farbe

Auf dem Markt gibt es ein breites Angebot. Da lässt sich für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel sich den passenden Relax Sessel finden. Der klassische Relax Sessel galt früher als riesiger Fernsehsessel, der viel Platz und Raum im Wohnzimmer eingenommen hat. Heute sind Sessel oft trendige und schlanke Sitzmöbel in modernen Designs. Sie können ein Wohnzimmer regelrecht aufpeppen. Der Bezug der Relaxsessel ist meist aus Leder oder Kunstleder. Aber auch Stoffbezüge uni oder mit Muster liegen im Trend.

 

Pflegehinweise für Relaxsessel

Relaxsessel aus Leder können mit einem feuchten Tuch leicht abgewischt werden. Es empfiehlt sich auch das Leder zweimal im Jahr mit einem Leder Pflegemittel zu behandeln.
Sind die Poster eines Relax Sessel mit einem Stoffbezug versehen, sollte man darauf achten, dass der Stoffbezug abgenommen und gewaschen werden kann. Besonders helle Stoffbezügen wird man diese von Zeit zu Zeit waschen müssen.

 

Probesitzen ist unbedingt zu empfehlen!

Im Internet findest du viele hilfreiche Informationen über Relaxsessel. Hier kannst du schon eine Vorauswahl treffen. Dennoch rate ich dir beim Relaxsessel kaufen, voher immer auszuprobieren und probe zu sitzen. Fahre in ein nahegelegenes Möbelhaus und probiere die unterschiedlichsten Relaxsessel aus. Teste alle Funktionen und mach es dir für eine Weile auf dem Sessel gemütlich. Nur dann kannst du sicher sein, dass du auch den für dich richtigen Relax Sessel findest. Auch wenn du denn passenden Relaxsessel dann im Internet kaufst, probesitzen ist sehr zu empfehlen!

 

Beliebte Relaxsessel im Überblick

Du möchtest einen Relaxsessel kaufen? Hier findest du weitere Informationen zu den Relaxsessel Bestsellern.RobasLundCalgary-4 im Relaxsessel Test

Zum Testergebnis Robas Lund Calgary

Relaxsessel modern im Relaxsessel Test

Ikea Pello Schwingsessel im Relaxsessel Test

 

Relaxsessel Schaukelstuhl im Relaxsessel Test

Fazit

Einen Relaxsessel kaufen, ist sicher eine gute Investition. Der Erholungsfaktor und die gesundheitlichen Aspekte rechtfertigen die Anschaffung eines Relaxsessels, auch wenn er nicht ganz billig ist. Dabei solltest du im Hinblick auf deine Gesundheit immer deine persönlichen Bedürfnisse im Auge behalten. Auf jeden Fall ist beim Kauf auf eines Relaxsessel darauf zu achten, dass man diesen individuell anpassen kann. Die meisten Relaxsessel sind von guter Qualität. Der Kauf ist eine langfristige Investition, die sich auszahlt.